www.SchwereRanzen.de     aktualisiert  15.12.2008

   

 ..
     Startseite        NEU

..
     Thema                  
..
    WAS und WIE       
 
..
     erstes Fazit           
..

   Aktion Daten Sammeln

..
     Links                    
..
    Wer könnte was tun  

..
    dopp.Büchersatz     
..
   Arbeitsmedizin   Gesetze
..
     Fachraumsystem    
..
  
  Gästebuch              
..
  
  Materialien                
..
 
  Was hat sich schon getan   
..
   
Kontakt -Impressum  

..
      Forum                     
..
    Blog - Tagebuch
       
..
  
  nicht aufgeben         
 


Was hat sich schon getan
(meine persönliche Bilanz)
 

 Dezember 2008

und es geht doch !! 
so langsam machen sich (nach fast 3 Jahren) Erfolge bemerkbar
Schulranzen am Georg-Büchner-Gymnasium in Winnenden 
Bericht Winnender Zeitung 12.12.2008

Was hat man am Georg-Büchner-Gymnasium Winnenden bisher unternommen ?

 

am GBG:
November 2006 bis Januar 2007:
Bei den 5. Klassen wurden die Schließfächer vor die Klassenzimmer gestellt -
    das hat den Schülern viel geholfen.
Wiegeaktionen und Auswertung bei Klasse 5 b   -  Vielen Dank , Herr Linke !!

Erdkunde 5b - ein doppelter Satz Bücher liegt im Erdkunderaum bereit - Vielen Dank, Herr Nolte
Religion   5b  - Die Bücher bleiben in der Schule im Schrank - Vielen Dank, Frau Keyl 
Deutsch  5b  -  Im Unterricht wird abgesprochen, wann das Buch im Schließfach bleiben kann
                       Die dicke Sammelmappe wurde geleert    - Vielen Dank, Frau Hafner

Doppelter Büchersatz für einige "Leichtgewichte" - vielen Dank an die Schulleitung ( Jan/Feb 2007)

In den Stundenplänen des 2. Halbjahres 2006/2007 hat sich in Bezug auf das Ranzengewicht einiges verbessert
  insbesondere bei Klasse  6a   6c  6d   -  Vielen Dank, Herr Tilp. (Feb 2007)

Vielen Dank an Herrn Oswald und den Förderverein "Verein der Freunde und Förderer des GBG e.V." 
für die Zusage, Maßnahmen finanziell zu unterstützen , z.B. Kauf von zusätzlichen Büchern
(Mitgliederversammlung Dezember 2006) 

Infostunden Rücken für die Unterstufe
Ein Vortrag für Eltern und Lehrer zum Thema Rücken
    Vielen Dank für das prompte Angebot, Frau Würfel  (AOK)

Vortrag   zum Thema
      "Gesunder Kinderrücken und schwere Schulranzen"
     
für interessierte Eltern der Klassen 5
           am Donnerstag, 01.03.2007  um 19.30 Uhr
           Georg-Büchner-Gymnasium Winnenden

           Erdkunderaum Zimmer 208
           Dauer ca. 30 - 40 Minuten 
           Referentin  Frau Würfel, Sportpädagogin AOK Rems-Murr 

für interessierte Eltern der Klassen 6
           am Donnerstag, 19.04.2007  um 19.30 Uhr
           Georg-Büchner-Gymnasium Winnenden
              

Rücken-Fit-Sportstunde,  Ranzen-Check,  Haltungsschulung, Tragen, Heben, ....
im Rahmen des Sportunterrichts
            am Mo, 16.4.2007 und Mo, 23.4.2007   Klasse 6a 6b
            am Mi,  18.4.2007  Klasse 5b           

            Frau Würfel, Sportpädagogin - Rückenschule -  AOK Rems-Murr 

    dazu der Artikel aus der Winnender Zeitung, 21.4.2007           Druckversion



20 Physikbücher (Klasse 7 und 8,  848 g ) wurden zusätzlich beschafft (gebraucht, März 2007)

Kauf von zusätzlichen Biologiebüchern (Klasse 5 und 6 , 647 g) ist geplant - da der Lehrer, der hier engagiert war, leider die Schule gewechselt hat, wurde es nicht realisiert


Schuljahr 2007/2008
alles wieder beim Alten - wenn von den Eltern niemand mehr draufschaut und ständig mahnt,
achtet kein Lehrer mehr darauf - leider !
 


wieder ein neuer Versuch:

4.3.2008  Unterstufenfest am Georg-Büchner-Gymnasium Winnenden
         Klasse 6b wird einige Aktionen zum Thema schwere Schulranzen machen,
         z.B. Ranzenpacken für Erwachsene mit einem kleinen Parcours durch die Schule
         mit Unterstützung der Sportpädagogin der AOK RemsMurr

 April/Mai  2008  auch dieses Jahr wird es wieder Rückenfit-Sportstunden für die 5er-Klassen geben -
            mit Frau Würfel, AOK


_________________________________________

bei Ministerien


im Mai 2007 war ich eingeladen im Kultusministerium in Stuttgart:

Das Kultusministerium BaWü wird zum Schuljahresbeginn 2007/2008 in seinen
Publikationen für Lehrer und Eltern das Thema schwere Ranzen aufgreifen.
(Referat für Gesundheitsfragen / Referat Grundsatzfragen und Qualitätsmanagement an allgemeinbildenden Schulen / Öffentlichkeitsarbeit )
___________________________________________

Presse:

"Sonntag Aktuell" vom 4.3.2007 - Ursula Ott  - die andere Meinung - Bodenschatz Bildung
hier wurde www.schwereranzen.de erwähnt und zitiert.

Die Firma JAKO-O ( Versandhaus für Kindersachen) wird sich in ihrem Kundenmagazin mit diesem Thema beschäftigen -
   Heft 2/2007      Heft 3/2007
  

Zeitschrift   Eltern family   Heft 06/2007     Artikel und Umfrage zum Gewicht der Schulranzen

Winnender Zeitung - Bericht über  Rücken-Info-Stunde im Sportunterricht     
Winnender Zeitung, 21.4.2007       

Zeitschrift familiy - Ausgabe 4 2007  Juli/August
 

Artikel in den Stuttgarter Nachrichten 8.1.2008 
  ebenso   
     8.1.2008  Marbacher Zeitung, Mühlacker Tagblatt,
     29.1.2008 in den Ausgaben des Zeitungsverlags Waiblingen  - Rems-Murr-Kreis
                    (Waiblingen, Schorndorf, Welzheim, Winnenden, Backnang)

Artikel in den Stuttgarter Nachrichten 12.3.2008 
     Bundestag sorgt sich um Schulkinder

________________________________________________________________

auf meinen Hinweis hin haben Landtagsabgeordnete Anfragen und Anträge an Landtage gestellt  ( s. Links)

- BaWü   -   SPD   Anfrage der SPD
               -   Grüne - Antrag an den Landtag -> Beratung im Schulausschuss

- Bayern  -   SPD - Brief an den Kultusminister
- Sachsen -   Grüne - Anfragen an den Landtag
- Berlin -     CDU - Anfrage an das Abgeordnetenhaus
- Brandenburg - CDU - Anfrage an den Landtag
 

- Kinderkommission des Bundestags
       ->  mein Schreiben vom 30.8.07
       ->  11.11.07  Benachrichtigung, dass die KiKo mein Anliegen aufgreifen wird
       ->  23.1.08    Sitzung der KiKo, schwere Schulranzen auf der Tagesordnung
       ->  10.3.08    Pressemitteilung   
 LINK
       ->  13.3.08    Pressetermin Do 13.3.08, Schule am Falkplatz Berlin